200 Jahre Fahrrad

Vom Außenseiter zum Gefährt der Zukunft

Erfunden wurde es durch einen badischen Tüftler, weiterentwickelt vor allem in den Niederlanden: das Fahrrad. Doch während sich die Europäer schon früh aufs Rad schwangen, ließ der weltweite Erfolg bisher auf sich warten. Jetzt aber scheint der Drahtesel endgültig als Gefährt der Zukunft durchzustarten.

Ein Beitrag von Bettina Mittelstraß. Nachhörbar unter Deutschlandfunk “Sturdiozeit – Aus Kultur- und Sozialwissenschaften” 15. Juni 2017

Außerdem: 200 Jahre Fahrrad – eine Liebeserklärung

SRF 2 Kultur, 10. Juni 2017