Klangweg Toggenburg 2.0

Inhaltliche | textliche Beratung

Seit über 20 Jahren begeistert und fasziniert der Klangweg Toggenburg seine Besucher. Die beliebte Klangausstellung in den Voralpen der Ostschweiz zwischen der Alp Sellamatt und Oberdorf punktet mit über 30 Stationen auf der Wanderung, die ungewöhnliche Hörerfahrungen bieten.

Ausgehend vom 2025 eröffnenden Klanghaus am Schwendisee zieht sich der Klangweg in die Höhen
Am 18. Mai 2024 wird der Klangweg Toggenburg neu eröffnet.

Mit neuen Klang-Skulpturen wird der Klangweg zu einer kuratierten akustischen Ausstellung. Dort verbinden sich Natur mit Kultur, Klänge des Klimawandels, akustische Erfahrung mit Erlebnis und Erkenntnis, Kunst mit Bildung und Wissenschaft.

6 Kilometer Klang-Wandern
4 Stunden Klang-Erlebnis
rund 30 Klangskulpturen und Installationen
bis zu 50.000 Besucherinnen

Klangweg

Projektteam

Ein Projekt der Klangwelt Toggenburg
Künstlerische Leitung: Christian Zehnder
Klangszenographie, Planung, Regie: Idee und Klang Audio Design
Szenografischer Raum, Erlebnisweg: Atelier Frank Dittmann
Künstlerische Beratung: Andres Bosshard
Inhaltliche / textliche Beratung: Bettina Mittelstrass

Kunde: Stiftung Klangwelt Toggenburg, Sonnenhalbstrasse 22, 9656 Alt St. Johann, Schweiz

Webseite: Klangwelt Toggenburg

Nach oben scrollen