Masse und Mob

Wie sich Emotionen in der Menge entladen, und wie sie gesteuert werden können.

Wenn Menschenmassen in Bewegung geraten verursacht das bei vielen Beobachtern ein mulmiges Gefühl. Emotionalisierte Fußballfans, Massenproteste oder auch riesenhafte Großveranstaltungen werden nicht selten als bedrohlich empfunden. Beitrag von Bettina Mittelstraß

Deutschlandfunk “Studiozeit – Aus Kultur- und Sozialwissenschaften” vom 20.02.2014