Europa im Plural

Das Projekt “Lost in Translation: Europabilder und ihre Übersetzungen”.

Ein grenzüberschreitendes Interesse der europäischen Gesellschaften besteht darin, Orientierung zu schaffen – ein klares Bild von Europa zu gewinnen. Von 2009 bis 2012 wurde das Projekt “Lost in Translation? Europabilder und ihre Übersetzungen” vom Bundesforschungsministerium gefördert. Beitrag von Bettina Mittelstraß

Deutschlandfunk “Studiozeit – Aus Kultur- und Sozialwissenschaften” 12.07.2012