2013: 80 Jahre nach der Machtergreifung der Nazis

Eine internationale Konferenz 2013 in Berlin zur Radikalisierung Deutschlands ab 1933.

Vor 80 Jahren, am 30. Januar 1933, wurde Adolf Hitler Reichskanzler. Mit der sogenannten Machtergreifung setzte nicht nur Unterdrückung und Gewalt, sondern auch eine Radikalisierung der deutschen Bevölkerung ein, die dazu führte, dass Menschen in wenigen Jahren sukzessive aus der bürgerlichen Gesellschaft ausgrenzt und schließlich massenhaft ermordet werden konnten. Beitrag von Bettina Mittelstraß

Deutschlandfunk “Studiozeit – Aus Kultur- und Sozialwissenschaften” 31.01.2013